Friedrichshafen

  • Friedrichshafen

Friedrichshafen

Keplerstraße 40
Baujahr 1951

7 Drei-Zimmer-Wohnungen, 56–61 m2

Friedrichshafen: Die Zeppelinstadt am Bodensee. Das modernisierte Gebäude in der Keplerstraße bietet insgesamt 418 Quadratmeter Wohnraum. Alle Wohnungen verfügen über Zentralheizung und einen Balkon. Zudem gibt es zahlreiche Parkmöglichkeiten in dem ruhig gelegenen Wohngebiet. Die Stadt bietet unzählige Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum und eine währe Fülle an Restaurants und gemütlichen Cafés an der Uferpromenade. Der Ausblick auf den Bodensee und das Alpenpanorama ist atemberaubend. Friedrichshafen ist ein wahres Naturparadies für Segelbegeisterte. Zahlreiche Segelschulen bieten individuelle Kurse (von Anfänger bis Profi) an. Aber auch auf dem Festland sind die Möglichkeiten nahezu grenzenlos. Eine Vielzahl an Wander- und Fahrradrouten laden zu ausgedehnten Entdeckungstouren ein. Was Bildung und Betreuung für Kinder und Jugendliche betrifft, muss ebenfalls auf nichts verzichtet werden: Es gibt Kindergärten, Kindertagesstätten, Grundschulen, eine internationale Schule, eine Realschule und das Graf Zeppelin Gymnasium.

Portrait

»Ich hätte es nicht besser treffen können.«

S-Bahn-AnbindungU-Bahn-Anbindung

Anbindung

Die Wohnungen verfügen über eine gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. Die Bushaltestelle „Karl-Olga-Haus“ (insg. 7 Buslinien), liegt nur wenige Gehminuten entfernt. Der Bahnhof „Friedrichshafen Stadt" bietet Anschluss an Regional- und Fernverkehr. Für Autofahrer besteht eine gute Anbindung über die Bundesstraßen B30 und B31. Der nahegelegene Bodensee-Airport bietet Zugriff auf nationale und internationale Flüge.

Zurück zur Liste